Karl Wüstemann : Danksagung

Veröffentlicht am 21.März 2020

Karl
Wüstemann
* 17. November 1952
† 20. Februar 2020
Dich zu verlieren
war unsagbar schwer,
Dich zu vermissen,
noch viel mehr.

Es war ein großer Trost, nicht allein zu sein bei dem
schmerzlichen Abschied von dem Menschen,
den wir so sehr geliebt haben. Und es war ein großer Trost,
wahrzunehmen, dass so viele andere Menschen,
ihn auch geliebt, geschätzt und geachtet haben.
Besonders danken wir Frau Pastorin Maschke für ihre
tröstenden Worte und dem Beerdigungsinstitut Hadeler
für die würdevolle Gestaltung der Trauerfeier.
Im Namen aller Angehörigen:
Latha Wüstemann, geb. Guruge
Chandrika Wüstemann
Sievern, im März 2020

Zurück