Magdalena Wittschieben : Danksagung

Veröffentlicht am 2.November 2019

Auf einmal bist Du nicht mehr da,
und keiner kann’s verstehen.
Im Herzen bleibst Du uns ganz nah
bei jedem Schritt, den wir nun gehen

Magdalena Wittschieben
* 5. Mai 1935

geb. Hincke
† 29. September 2019

In den Stunden des Abschieds durften wir noch einmal erfahren, wie viel Zuneigung,
Freundschaft und Verbundenheit unserer lieben Mutter und Oma entgegengebracht wurden.
Danke
für das tröstende Wort, gesprochen oder geschrieben,
für die stumme Umarmung,
für einen Händedruck, wenn die Worte fehlten,
für Blumen-, Kranz- und Geldspenden,
für das persönliche Geleit zur letzten Ruhestätte
sowie für ein stilles Gedenken.
Besonders danken wir Herrn Pastor Meier für seine tröstenden Worte und dem
Bestattungsinstitut Kemner für die würdevolle Gestaltung der Trauerfeier.
Christian Wittschieben
Familie Klaus Wittschieben
Familie Hanna Blohm
Alfstedt, im November 2019

Zurück