Mariechen Koritke : Danksagung

Veröffentlicht am 27.Februar 2021

Wir bedanken uns bei allen, die sich in großer Anteilnahme
am Tode unserer lieben Mutter und Schwiegermutter

Mariechen Koritke
geb. Pingel
* 11. 09. 1931 † 27. 01. 2021

mit uns verbunden fühlten, uns mit ihren tröstenden Worten
und den vielen virtuellen Umarmungen Kraft und Zuversicht geschenkt haben.
Ein großer Dank geht an unsere Ärztin, Frau Ute Forst, die immer mit ihrem
medizinischen, aber vor allem mit ihrem menschlichen Rat und ihrem umsichtigen
Handeln an unserer Seite war. Gleichermaßen gilt unser Dank dem Pflegeteam Milz,
ganz besonders den Pflegerinnen, die uns mit ihrer kompetenten, stets liebe- und
rücksichtsvollen Hilfe unterstützt haben.
Ebenso möchten wir uns bei Frau Nicole Strehl für die einfühlsame Trauerrede
bedanken, mit der sie "Mimi" noch einmal vor unseren Augen lebendig hat werden
lassen. Eine schönere musikalische Umrahmung hätten wir uns nicht wünschen können auch ein herzliches Dankeschön an Herrn Simon Bellett.
Danken möchten wir Frau Simone Sieling vom Bestattungsinstitut Schlange für die
Betreuung und die Begleitung in allen Fragen. Liebe Anja, ein ganz besonderer,
herzlicher Dank gilt Dir für die Möglichkeit des persönlichen, würdevollen,
begreifbaren Abschiednehmens und für Deinen Umgang mit uns.

Marlies Koritke-Meyer und Thorsten Meyer, im Februar 2021

Zurück