Marlene Bischoff : Danksagung

Veröffentlicht am 16.Dezember 2017

Obwohl die Familie, viele Freunde, das SAPV-Team Midlum und das Personal der Station 10 a
mit Herrn Professor Holtmann im Zentralkrankenhaus meine liebe Frau und unsere fürsorgende
Mutter

Marlene Bischoff
in ihrer letzten Zeit auf dieser Welt so liebevoll umsorgt hatten, mussten wir sie doch gehen lassen.
Bei der Trauerfeier durften wir eine wundervolle Trauerrede von Herrn Pastor Glanert hören und
das Bestattungshaus Kemner und das Blumenhaus Engel richteten die Kapelle schön her.
Viele Menschen bedauerten mit uns ihren Tod und haben dieses mit Worten, Geesten und
Blumen zum Ausdruck gebracht.
Von der Anteilnahme waren wir überwältigt und empfanden Dank, Trost, Kraft und Zuversicht.
Marlene ist nur vorangegangen.

Uwe Bischoff und Familie

Zurück