Ralf Kruse : Danksagung

Veröffentlicht am 28.März 2020

Ralf Kruse
* 15. Mai 1951
† 1. Februar 2020

Dich zu verlieren
war unsagbar schwer.
Dich zu vermissen
noch viel mehr.

Wehldorf, im März 2020

Es war ein großer Trost, nicht allein zu sein bei
dem schmerzlichen Abschied von dem Menschen,
den wir so sehr geliebt haben.
Vielen Dank allen Verwandten, Freunden,
Nachbarn und ehemaligen Kollegen, die ihre
überaus große Anteilnahme auf so liebevolle Weise
durch Wort, Schrift und Geldzuwendungen zum
Ausdruck gebracht haben.
Ein besonderer Dank gilt dem Praxisteam
Filipchuk für die hilfreiche Unterstützung, Herrn
Röper für die einfühlsamen und tröstenden Worte,
Herrn Bellett für die musikalische Begleitung
sowie dem Bestattungsinstitut Rathjen für die
würdevolle Gestaltung der Trauerfeier.

Ute Kruse und Kinder

Zurück