Wolfgang Westphal : Danksagung

Veröffentlicht am 4.Juli 2020

„Wenn ich tot bin, darfst Du gar nicht trauern.
Meine Liebe wird mich überdauern.
Und in fremden Kleidern Dir begegnen und Dich segnen.
Lebe, lache gut, mache Deine Sache gut.“
Joa chim Ringelna tz

Wolfgang Westphal
*10.02.1930

+ 05.06.2020

Danken möcht e i ch al l en, di e si ch i n st i l l er T r auer mi t uns ver bunden
f ühl en und i hr e Ant ei l nahme auf so vi el f äl t i ge Wei se zum Ausdr uck
br acht en.
Danken möcht e i ch auch f ür di e l i ebevol l en Z ei chen i n Wor t und
Schr i f t , Bl umen- und Gel dspenden.
Di e Wer t schät zung, das Ver t r auen und di e Fr eundschaf t , wel che
mei nem Mann ent gegen gebr acht wur den, haben uns t i ef bewegt .
I m Namen mei ner Fami l i e möcht e i ch mi ch f ür di ese Ver bundenhei t
sehr her zl i ch bedanken.
Br emer haven, i m Juni 2020

Hi l degar d West phal

Ehrungen und Nachrichten

  • 04-07-2020
    Mit Wolfgang Westphal hat ein einmalig ehrlicher vorbildliche​r Mensch unsere Erde verlassen. Noch einmal möchte ich mich voller Ehrfurt auf diesem Weg von ihm verabschiede​n ! Walter Minne ehemaliger Mitarbeiter
Zurück