Alfred Mack : Gedenken

Veröffentlicht am 12.November 2019

Lasst mich ziehen, haltet mich nicht; Gott hat meine Reise bisher gnädig gesegnet,
ich kann nun getrost zu ihm zurückkehren.
1. Mose 24,56
Als Gott sah, dass der Weg zu lang, der Hügel zu steil und das Atmen zu schwer wurde,
legte er seinen Arm um ihn und sprach: Komm heim.

Traurig aber voller Dankbarkeit für alle Liebe und Fürsorge, die er uns in seinem
Leben schenkte, nehmen wir, im Glauben an ein Wiedersehen, Abschied von
unserem lieben Vater und Schwiegervater, Opa und Uropa

Alfred Mack
* 8. August 1925

† 8. November 2019

In Liebe lassen wir dich gehen.

Erwin und Lotte Schulz
Tobias und Claudia Schulz mit Hannah
Norman und Corinna Heller mit Noah
sowie alle Angehörigen
Bokel
Traueranschrift: L. Schulz, c/o Bestattungsinstitut Rathjen,
Wachholzer Straße 6, D-27616 Beverstedt
Die Trauerfeier zur Einäscherung findet am Freitag, dem 15. November 2019,
um 13.00 Uhr in der Friedhofskapelle in Bokel statt.

Zurück