Doris Schakies : Gedenken

Veröffentlicht am 14.März 2020

Und ob ich schon wanderte im finsteren Tal,
fürchte ich kein Unglück, denn du bist bei mir,
dein Stecken und Stab trösten mich.
Ps. 23
Nach langer, tapfer erduldeter Krankheit
- erwartet, doch dann plötzlich - verstarb

Doris Schakies
geb. Klischke

* 23. Juli 1946 † 10. März 2020
In Liebe und Dankbarkeit
für 55 gemeinsame Jahre:
Kurt Schakies

In Liebe und Dankbarkeit:
Jens Schakies mit Sabine
Ingrid Klischke mit Familie
Familie Miedlich

Die Trauerfeier wird am Mittwoch, dem 18. März 2020 um 11 Uhr in der Kapelle des
Wulsdorfer Friedhofes, Weserstraße, gehalten.
Statt freundlich zugedachter Kranz- und Blumenspenden bitten wir um eine Zuwendung
an die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) auf das Konto bei der
Sparkasse Bremen, IBAN: DE36 2905 0101 0001 0720 16, Kennwort: "Doris Schakies"

Die Urnenbeisetzung erfolgt später im engsten Familienkreis.
Traueranschrift: Familie Schakies, c/o Schlange Bestattungen,
Hafenstraße 142, 27576 Bremerhaven, Tel. 800 9000.

Ehrungen und Nachrichten

  • 16-03-2020
    Ich kann es noch gar nicht glauben. Liebe Doris, ich werde mich immer gern an Dich erinnern. Deiner Familie wünsche ich viel Kraft in dieser schweren Zeit. Schlaf gut, Du Liebe. Meike Pollack und Familie
Zurück