Erika Sieckmann : Gedenken

Veröffentlicht am 6.Juni 2020

Einschlafen dürfen wenn man das Leben
nicht mehr selbst gestalten kann
ist der Weg zur Freiheit und Trost für alle.
Traurig nehmen wir Abschied von meiner lieben Frau, Mutter,
Schwiegermutter, Oma und Schwester

Erika Sieckmann
geb. Janke
* 31. Januar 1949 † 30. Mai 2020
In Liebe und Dankbarkeit:
Dein Ottomar
Sylvia und Jan
Mathias
Fabian und Annekathrin
Jannis und Lucie
Fenja und Jan
sowie alle Angehörigen
Traueranschrift:
Fam. Sieckmann c/o Bestattungsinstitut Kobbenbring,
Amtsdamm 7, 27628 Hagen
Von Beileidsbesuchen bitten wir Abstand zu nehmen.
Die Urnenbeisetzung findet im engsten Familienkreis statt.
Für bereits erwiesene und noch zugedachte
Anteilnahme danken wir herzlich.

Ehrungen und Nachrichten

  • 07-06-2020
    Von dieser Welt gehen zu können und keine Schmerzen mehr zu haben ist ein Segen Gottes. Erna und Walter
Zurück