Heino Schweigert : Gedenken

Veröffentlicht am 30.November 2017

Es gibt nichts, was die Abwesenheit eines geliebten
Menschen ersetzen kann.
Je schöner und voller die Erinnerung, desto härter die Trennung,
aber die Dankbarkeit schenkt in der Trauer eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne wie ein kostbares Geschenk in sich.

Heino Schweigert
* 5. Juni 1953
In ewiger Liebe
und Dankbarkeit:

† 27. November 2017
Deine Sabine
Sören
Lena und Erik
sowie alle Angehörigen

Die Trauerfeier findet am Dienstag, dem 5. Dezember 2017,
um 14 Uhr in der Schiffdorfer Friedhofskapelle statt.
Hadeler Bestattungen, T 984 660

Ehrungen und Nachrichten

  • 13-12-2017
    Christel Einheuser
  • Ein wunderbarer Kollege ist viel zu früh gegangen,das hat mich sehr erschüttert. Ich bin traurig, aber auch dankbar,das ich mit diesem warmherzigen und humorvollen Kollegen vor langer, langer Zeit mal zusammen arbeiten durfte. Ich glaube, auch er hat sich gerne an die Bielefelder Zeit erinnert.Liebe Sabine, fühl Dich umarmt. Ich wünsche Dir und Deinen Kindern ganz viel Kraft und Stärke für die kommende Zeit. Ganz liebe Grüße. Christel Einheuser
    Christel Einheuser
    12-12-2017
  • 06-12-2017
    Liebe Sabine, es tut mir so unendlich leid. Mir fehlen die Worte, Dir und Deinen Kindern alles Liebe und viel Kraft! Christiane
  • 05-12-2017
    Sprachlos und unsagbar traurig. Familie Boyksen
  • Das Leben hat es so verfügt: ich dürfte jahrelang mit Heino Schweigert im Team zusammenarbeiten. Wir haben zusammen kritisch kranke Menschen betreut. Dabei haben wir Vieles gesehen und auch Vieles getan. Dinge, die nicht zu vergessen sind.

    Mir bleibt die Erinnerung an einen Pfleger, der fähig war im selbstlosen Einsatz bis aufs Äußerste den Kampf um die Erhaltung des Lebens zu führen; der immer in der Lage war, sich in die dramatische Lage seiner Patienten und insbesondere der ihrer Angehörige zu versetzen, die oft vor unseren Augen die dramatischen Stunden ihres Lebens durchmachten.

    Für diese Stunden und Tage bin ich ihm so dankbar.

    Als Mitmensch und Freund habe ich ihn immer sehr gemocht.

    Es erscheint mir schier unfassbar, dass er nun von uns gegangen ist.

    Dem Leben bin ich sehr dankbar, ihn gekannt und mit ihm zusammengearbeitet zu haben.

    Mir bleibt er unvergessen.

    Sein alter Oberarzt in der Intensivstation des Krankenhauses an der Rosenhöhe.

    Immer, lieber Heino.

    Dr.med. Edgardo Salas Santana

    Edgardo
    05-12-2017
  • 04-12-2017
    Den Hinterbliebe​nen viel Kraft und ein herzliches Beileid zum Verlust. Familie Hinrichs
  • 04-12-2017
    Wir wünsche euch ganz viel Kraft. In tiefer Trauer sind wir bei euch. Lena und Christian
  • 30-11-2017
    Ich werde Sie immer in guter Erinnerung behalten. Vielen Dank für alles!!! Mein Beileid an die Familie.
  • 30-11-2017
    Wir trauern mit Euch, wünschen Euch viel Kraft und sind in Gedanken bei Euch. Maike & Jens
  • 30-11-2017
    Ruhe in Frieden
  • 30-11-2017
    Unsagbar traurig lassen wir Dich gehen
Zurück