HeinzSchröder : Gedenken

Veröffentlicht am 10.April 2018

Einschlafen, wenn man müde ist und das Leben nicht mehr
selbst gestalten kann, ist eine Erlösung.
Am 4. April 2018 verstarb unser lieber Vater,
Schwiegervater, Großvater, Urgroßvater und Onkel
im gesegneten Alter von 95 Jahren.

Heinz Schröder
In Liebe und Dankbarkeit haben wir Abschied genommen:
Elke Rönner, geb Schröder
Wilfrid und Annemarie Kück, geb. Schröder
Heinz und Erika Schröder
Klaus und Dörte Grützner, geb. Schröder
Kalle und Susanne Feldmann, geb. Schröder
Enkel, Urenkel
und alle Angehörigen
27628 Hagen im Bremischen OT Wittstedt, Markenmoor 42
Auf Wunsch unseres Vaters fand der Abschied
im engsten Familienkreis statt.
Heesemann-Bestattungen, Tel. 04746-1550

Zurück