Karl-Heinz Sielaff : Gedenken

Veröffentlicht am 7.Juli 2018

Einschlafen dürfen, wenn man müde ist und eine Last fallen
lassen dürfen, die man lange getragen hat, das ist eine
verlässliche, wunderbare Sache. (Hesse)

Karl-Heinz Sielaff
* 22.09.1928

† 03.07.2018

Mein geliebter Vater, unser liebster Opi, mein Schwiegervater
und Schwager, unser Freund und Nachbar ist friedlich zuhause,
im Beisein der Familie, eingeschlafen.
Wir werden Dich sehr
vermissen.
Karen, Livia und Vico Brocke
Jens Acquistapace
Renate Heidtmann
27607 Langen
Traueranschrift: Karen Brocke, Robbenplate 149
28259 Bremen
Die Trauerfeier findet am Mittwoch, dem 11. Juli 2018, um
14.00 Uhr in der Langener Friedhofskapelle statt.
Im Anschluss an die Trauerfeier bitten wir zur gemeinsamen
Kaffeetafel in den Landgasthof „Zur Pipinsburg“ in Holßel.
Bestattungshaus Berghorn s 0800 92 94 000

Zurück