Karl Wüstemann : Gedenken

Veröffentlicht am 22.Februar 2020

Es ist so schwer, dies zu verstehen, dass wir Dich niemals wiedersehen.
Hast uns geliebt, umsorgt, bewacht und selten nur an Dich gedacht.
Du hast ein gutes Herz besessen, nun ruht es still, doch unvergessen.
Und immer sind irgendwo Spuren Deines Lebens, Gedanken, Bilder, Augenblicke und Gefühle.
Dies wird uns ewig an Dich erinnern und Dich dadurch nie vergessen lassen.
Schlaf nun in Frieden, ruhe sanft und hab für alles vielen Dank.
Plötzlich und unerwartet verstarb mein lieber Ehemann,
herzensguter Vater, Bruder, Onkel und Schwager

Karl (Kalli) Wüstemann
* 17. November 1952

† 20. Februar 2020

In Liebe und tiefer Trauer:
Latha Wüstemann, geb. Guruge
Chandrika Wüstemann
Monika Knublauch, geb. Wüstemann und Kalle Behnken
sowie alle Angehörigen
Traueranschrift: Familie Wüstemann, Mühlenstraße 25, 27607 Geestland
Die Beerdigung findet am Donnerstag, dem 27. Februar 2020,
um 14 Uhr von der Sieverner Friedhofskapelle aus statt.
Anschließend bitten wir zur gemeinsamen Kaffeetafel in das Restaurant "Zur Mühle".
Hadeler Bestattungen ­ ' 0471 984 660

Ehrungen und Nachrichten

  • 03-03-2020
    Herzliches Beileid Familie Thorsten Kanne
  • 23-02-2020
    Tschüss Kalli sagen Dir Lilly u.Günter
Zurück