Monika Fiedler : Gedenken

Veröffentlicht am 30.Oktober 2020

Siehst du dich selbst im Paradies,
wenn alles wahr wird, was Gott uns verhieß?
Kein Anblick mehr, der uns entsetzt, kein lauter Schrei uns in Angst versetzt.
Gott schützend breitet aus sein Zelt, kein Kummer mehr in der neuen Welt.
Verstorbene hörn Gottes Ruf, werden wach.
Zu ihm steigt auf Freude und Jubel tausendfach.
In festem Glauben an eine Zukunft wie sie in Offenbarung 21: 3 & 4 beschrieben
wird, verstarb nach langer Krankheit unsere geliebte Frau, Mutter und Oma

Monika Fiedler
geboren am 1. August 1942

verstorben am 23. Oktober 2020

In Liebe:
Dein Josef
Oliver und Melanie mit Alma
Jessica und Enrico
sowie alle Angehörigen
Traueranschrift: Jessica Reddig, An der Ohe 42, 27616 Beverstedt
Die Beisetzung findet im engsten Familienkreis statt.

Ehrungen und Nachrichten

  • 16-11-2020
    Karin Hahn geb.Ohsiek
  • 13-11-2020
    Wenn man einen geliebten Menschen verliert, gewinnt man einen Schutzengel dazu. In Gedanken sind wir bei Euch Andrea und Familie
Zurück