Christian Weber : Nachruf

Veröffentlicht am 16.Februar 2019

Wir trauern um unseren Bürgerschaftspräsidenten, Genossen und Abgeordneten

Christian Weber
47 Jahre war Christian Weber in der SPD aktiv – zunächst in seinem Ortsverein Hastedt, dann auch im Hemelinger Beirat.
In den vergangenen 28 Jahren war er Abgeordneter sowie vier Jahre lang Vorsitzender der SPD-Fraktion und bis zuletzt
20 Jahre Präsident der Bremischen Bürgerschaft.
Wir verlieren mit ihm nicht nur unseren Präsidenten und ein von allen geschätztes Mitglied unserer Partei und Fraktion. Unser
Bundesland verliert mit ihm einen glühenden Verfechter der repräsentativen Demokratie und jemanden, für den die Interessen
der Menschen stets im Mittelpunkt aller Politik standen.
Christian Weber war ein leidenschaftlicher Streiter für den Parlamentarismus, für Völkerverständigung und für die
Selbständigkeit Bremens und Bremerhavens.
Wir werden Christians Stimme, seinen Rat, seine Kritik, seine Anregungen und auch seinen Humor vermissen. Er fehlt – als
unser Präsident und Abgeordneten-Kollege, als Weggefährte, als überzeugter Sozialdemokrat und als Mensch.
Die Bremer SPD und die SPD-Fraktion werden sich an Christian Weber stets mit größter Wertschätzung erinnern. Unser tiefes
Mitgefühl gilt seiner Familie.

Sascha Aulepp, Landesvorsitzende
für die Mitglieder der SPD
im Land Bremen

Björn Tschöpe, Vorsitzender
für die Abgeordneten der
SPD-Bürgerschaftsfraktion

Zurück