Helmut Bentz : Nachruf

Veröffentlicht am 4.Februar 2019

Tief betroffen müssen wir Abschied nehmen von unserem Parteifreund, ehemaligen
Fraktionsmitglied sowie langjährigem Ortsbürgermeister der Ortschaft Hymendorf

Ehrenortsbürgermeister

Helmut Bentz

der im Alter von 81 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben ist.
Sein politisches Engagement galt vor allem den Belangen seiner Ortschaft Hymendorf.
Als Mitglied in einer Vielzahl von Gremien der ehemaligen Stadt Langen und heutigen
Stadt Geestland hat er dort die Leitgedanken der CDU vertreten.
In seinem vielfältigen ehrenamtlichen Wirken für die Vereine und Verbände in Hymendorf,
unter anderem auch als Ortsbrandmeister der Ortswehr Hymendorf und Mitglied des
Verbandsausschusses des Wasser- und Abwasserverbandes Wesermünde-Nord und, für ihn
selbstverständlich, als Interessenvertreter der Bürgerinnen und Bürger, hat sich Helmut
bleibende Verdienste erworben, die uns immer in guter und dankbarer Erinnerung bleiben.
Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt seiner Familie.

Stadtverband Geestland
Felix Diekmann-Lange
Stadtverbandsvorsitzender

Fraktion im Stadtrat Geestland
Claus Seebeck
Fraktionsvorsitzender

Geestland, 31. Januar 2019

Zurück