Horst vonHassel : Nachruf

Veröffentlicht am 16.Juni 2020

Wenn die Kraft versiegt,
die Sonne nicht mehr wärmt,
der Schmerz das Lächeln einholt,
dann ist der ewige Frieden eine Erlösung.
Wir trauern um unseren hochverehrten Schulmeister und langjährigen Klassenlehrer

Horst von Hassel

der im 93. Lebensjahr am 5. Juni 2020 in Bremen verstarb.
In der mangelgeprägten Nachkriegszeit formte er von 1952 bis 1955 unseren wilden Haufen
zu einer Klassengemeinschaft und begleitete uns bis zum erfolgreichen Abschluss. Damit
stattete er uns mit dem notwendigen Rüstzeug aus, um das Leben erfolgreich zu meistern.
Er war ein Pädagoge aus Leidenschaft, der gegenseitigen Respekt zwischen Schüler und
Lehrer vorlebte. Besonders hervorzuheben war sein ausgeprägter Gerechtigkeitssinn. Auch
nach der Schulzeit blieb der gute Kontakt in den folgenden Jahrzehnten erhalten. Wir
empfanden es als Privileg und waren stolz darauf, sein Vertrauen weiterhin zu behalten.
Das Klassentreffen für und mit ihm zu seinem 90. Geburtstag wird unvergessen bleiben.
Sein kostbarstes Vermächtnis für uns ist die unübersehbare und tiefe Spur, die sein prägendes
Wirken und seine Freundschaft in unserem Herzen hinterlassen hat. Wir werden ihn nie
vergessen.
Für die B10 der Körner-Oberschule des Schuljahres 54/55:
Alfred, Anne, Detlef, Elfi, Gerdchen, Horst, Igel, Ilse, Ippi, Irmtraut,
Karin, Langi, Marlen, Peter, Paulo, Rassi, Rita, Ulla

Zurück