Ingrid Janßen : Nachruf

Veröffentlicht am 20.März 2021

So wie ein Blatt vom Baume fällt,
so geht ein Mensch aus dieser Welt.
Und die Vögel singen weiter.
Matthias Claudius

Traurig nehmen wir Abschied von

Ingrid Janßen
die am 17. März 2021 kurz vor ihrem 77. Geburtstag verstorben ist.
Frau Janßen war fast 25 Jahre in unserer WfbM beschäftigt. Die Arbeit war bis zum
Renteneintritt 2009 wichtiger Bestandteil ihres Alltages. Seit 1991 lebte Frau Janßen in
unserer Wohnstätte Walter-Mülich-Haus. Hier wurde sie von allen anerkannt und geschätzt. Sie liebte es, in Gesellschaft zu sein und begeisterte andere Menschen mit ihrer
lebensbejahenden Art und ihrem Humor.
Gerne werden wir an die lange gemeinsame Zeit mit Frau Janßen zurückdenken. Wenn wir
durch „ihren“ Garten gehen, werden wir ihre Stimme hören und uns erinnern, welche
Freude ihr ihre Blumen machten.
Unser Mitgefühl gilt ihren Angehörigen.
Mitarbeiter und Mitbewohner
Geschäftsführer
Robert Bau

Vors. Gesellschaftervers.
Marco Seefeldt

Zurück