Janin von Harten : Nachruf

Veröffentlicht am 27.April 2019

Das Leben ändert sich mit dem, der neben einem steht,
aber auch mit dem, der neben einem fehlt.
Wir sind tief bestürzt und unendlich traurig,
dass unsere Mitarbeiterin und Kollegin

Janin von Harten
im Alter von nur 32 Jahren verstorben ist.
Frau von Harten war seit 8 Jahren bei den Elbe- Weser Werkstätten, zuletzt in der Keramikwerkstatt, beschäftigt. Wir haben sie
während ihrer Beschäftigungszeit als eine freundliche, hilfsbereite
und zuverlässige Mitarbeiterin kennengelernt, der sich mit ihrer
gesamten Arbeitskraft im Unternehmen einbrachte.
Wir werden ihr Andenken in Ehren halten.
Unser Mitgefühl gilt ihren Angehörigen.
Die KollegInnen und GruppenleiterInnen
der Keramikwerkstatt
MitarbeiterInnen, Bewohnerbeirat,
Werkstattrat, Betriebsrat
Geschäftsführer
Heiko Reppich

Vors. Gesellschaftervers.
Alexander zu Putlitz

Ehrungen und Nachrichten

  • 17-06-2019
    Allein bist du gekommen,​alleine wirst du gehn,​jemanden willkommen heißen,heißt auch Abschied nehmen.
Zurück