Karin Markus : Nachruf

Veröffentlicht am 16.Januar 2021

Die Bremische Bürgerschaft trauert um ihre ehemalige
Abgeordnete

Karin Markus
Karin Markus hat Bremens Interessen über viele Jahre in
der Bremischen Bürgerschaft vertreten. Für die SPD war
sie als Abgeordnete von 1999 bis 2003 und erneut von November 2005 bis zum Ende der Wahlperiode 2007 im Parlament. Dort brachte sie sich u.a. im Ausschuss für die
Gleichberechtigung der Frau, im Landesjugendhilfeausschuss
und der Innendeputation ein.
Ehrenamtliches Engagement war für Karin Markus selbstverständlich - neben dem Einsatz im Ortsverein und Unterbezirk baute sie die ehrenamtliche Sozialarbeit beim Deutschen Roten Kreuz auf.
Die Abgeordneten der Bremischen Bürgerschaft werden
das Andenken ihrer ehemaligen Kollegin in Ehren halten.
Bremische Bürgerschaft
Landtag der Freien Hansestadt Bremen
Frank Imhoff
Präsident

Zurück