Konrad Kunick : Nachruf

Veröffentlicht am 16.Januar 2021

Der Senat der Freien Hansestadt Bremen nimmt Abschied von
Senator a. D.

Konrad Kunick

* 15.5.1940 † 8.1.2021
Das Land Bremen verliert mit Konrad Kunick einen engagierten und
tatkräftigen Politiker. In den Jahren 1987 bis 1991 gehörte der
Verstorbene der Landesregierung als Senator für Häfen, Schifffahrt
und Verkehr, bis Februar 1989 zudem als Senator für Arbeit sowie
anschließend bis 1991 zugleich als Senator für das Bauwesen an. Von
1994 bis 2002 vertrat er als Abgeordneter die Interessen Bremens im
Deutschen Bundestag.
Konrad Kunick hat sich mit seinem langjährigen politischen Wirken
ein hohes Ansehen erworben und sich insbesondere für die Gestaltung
der bremischen Häfen und einer autofreien Innenstadt sowie den
Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs eingesetzt.
Bremen und Bremerhaven werden Konrad Kunick ein ehrendes
Andenken bewahren. Den Angehörigen gehört unser Mitgefühl.
Für den Senat der Freien Hansestadt Bremen
Dr. Andreas Bovenschulte
Dr. Maike Schaefer
Bürgermeister
Bürgermeisterin
Präsident des Senats
Senatorin für Klimaschutz,
Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau

Zurück