Regine Müller : Nachruf

Veröffentlicht am 21.November 2020

Ich habe dich je und je geliebt,
darum habe ich dich zu mir gezogen aus lauter Güte.
Jeremia, 31,3

Unfassbar traurig müssen wir - für eine Zeit - Abschied
nehmen von unserer lieben Freundin und Schwester

Regine Müller
Regines großes Herz, ihr Mut und ihre Bereitschaft für
Menschen und Dinge zu kämpfen, die ihr am Herzen lagen
und ihr fester Glaube an einen großartigen und liebenden
Gott, sind und bleiben uns Ansporn und Vorbild.
Wir sehen uns wieder!
Neuapostolische Kirchengemeinde Hagen

Zurück