Stefan Wichmann : Nachruf

Veröffentlicht am 23.November 2019

Das Leben ändert sich mit dem, der neben einem steht,
aber auch mit dem, der neben einem fehlt.

Wir sind tief bestürzt und unendlich traurig, dass unser
Mitarbeiter und Kollege

Stefan Wichmann

im Alter von nur 48 Jahren verstorben ist.

Herr Wichmann war seit 10 Jahren bei den Elbe-Weser Werkstätten, zuletzt in der Gruppe Konfektionierung, beschäftigt.
Freundlichkeit und Besonnenheit, sowie äußerste Hilfsbereitschaft zeichneten Herrn Wichmann aus.
Mit ihm verlieren wir einen sehr geschätzten Kollegen und
Mitarbeiter. Wir werden Herrn Wichmann stets ein ehrendes
Andenken erhalten.
Unser tiefes Mitgefühl gilt den Angehörigen, insbesondere der
Mutter.
Die KollegInnen und GruppenleiterInnen
der Elbe-Weser Werkstätten
MitarbeiterInnen, Bewohnerbeirat,
Werkstattrat, Betriebsrat
Geschäftsführer
Robert Bau

Vors. Gesellschaftervers.
Marco Seefeldt

Ehrungen und Nachrichten

  • 25-11-2019
    Ralf und ich sind sehr traurig! Wir haben immer so viel Spaß gehabt! Wir werden ihn in guter Erinnerung behalten und wünschen den Angehörigen viel Kraft! Andrea und Ralf
  • 25-11-2019
    Liebe Hilde, wir sind tief erschüttert und traurig über die Nachricht von Stefan's Tod. In Gedanken sind wir bei dir und deiner Familie, aber auch bei Stefan, den wir in unseren Erinnerungen und Herzen behalten. Gabi und Julia.
Zurück