Willi Hohnholtz : Danksagung

Veröffentlicht am 30.April 2021

STATT KARTEN
Der Tod nahm mir meinen so liebevollen, treuen und fürsorglichen Mann. Doch leben wir
in der Zuversicht, dass bei Gott diese Trennung nicht endgültig ist. Wir danken für die
vielen Beweise herzlicher Anteilnahme durch Wort, Schrift und Geld. Wir sagen Danke
unseren Hausmitbewohnern, meiner Sieglinde, den ehemaligen Nachbarn in Fickmühlen,
vor allem der Sankt Benedikt Gemeinde und den Senioren, die mir so liebevoll zur Seite
standen und noch stehen. Unser größter Dank aber an Pater Tomy für seine seelsorgerliche
Fürsorge und seine Predigt in der Kapelle und die schöne Orgelmusik von Diakon
Samuel Elsner. Danke auch der Familie Gosda, die alles so würdevoll gestaltet haben.

Willi Hohnholtz
Bärbel Kroll - Hohnholtz
und Familie
Bad Bederkesa, im April 2021

Zurück