Gerda Campe : Gedenken

Veröffentlicht am 30.Oktober 2021

Statt Karten
Du siehst den Garten nicht mehr grünen, in dem Du einst so froh geschafft.
Siehst Deine Blumen nicht mehr blühen, weil Dir der Tod nahm alle Kraft.
Du warst so einfach und so schlicht in Deinem Leben voller Pflicht.
Hast uns geliebt, umsorgt, bewacht und selten nur an Dich gedacht.
Alles hast Du uns gegeben, immer helfen, das war Dein Streben.
Du hast ein gutes Herz besessen, nun ruht es still und unvergessen.
Heute entschlief sanft und ruhig unsere liebe Mutter und Schwiegermutter, herzensgute
Oma, Schwester, Schwägerin und Tante

Gerda Campe

geb. Meyer
* 20. Juni 1934
† 21. Oktober 2021
Aus dem Leben bist Du uns genommen, aber nicht aus unseren Herzen.
In Dankbarkeit:
Kirsten und Gerd
mit Lina und Jonah
Silke
Heinz-Uwe und Anita
mit Stephanie und Simon
Christin und Tim
Marlies und Marijo
mit Hugo und Filipa
sowie alle Angehörigen
27628 Sandstedt
Die Trauerfeier zur Urnenbeisetzung findet am Donnerstag, dem 11. November 2021,
um 14 Uhr, auf Grund von Corona-Bestimmungen im engsten Familien- und Freundeskreis in der St. Johannes-Kirche in Sandstedt statt.
Wer sich mit uns verabschieden möchte, melde sich bitte bis zum 9. November 2021
unter 04296/231 (Bestattungsinstitut Bullwinkel. Uthlede) an.
Nach der Beisetzung bitten wir die Trauergäste zur gemeinsamen Kaffeetafel in das
Gasthaus Mensing, Rechtenfleth.

Zurück