Karin Janßen : Nachruf

Veröffentlicht am 26.Juni 2021

Der Blinden- und Sehbehindertenverband
Niedersachsen e. V. (BVN) trauert um

Karin Janßen
Unser langjähriges Mitglied im Landesvorstand und
Vorsitzende des Regionalvereins Elbe-Weser verstarb
am 23.06.2021 nach langer schwerer Krankheit.
Karin Janßen übte die ihr anvertrauten Ämter bis zuletzt mit
bewundernswertem Engagement, großem Mut und wohltuender Empathie aus. Sie half blinden und sehbehinderten
Menschen durch persönliche Fürsprache, leitete den Regionalverein mit Umsicht und trat in der Öffentlichkeit wahrnehmbar und entschieden für die Belange von Menschen
mit Behinderungen ein.
Frau Janßen hat sich große Verdienste für die Blindenselbsthilfe
erworben. Ihr Wirken hinterlässt sichtbare Zeichen in Stadt und
Land.

W i r g e d e n k e n i h re r i n Tra u e r u n d D a n k b a r k e i t .
für den Vorstand
Helga Neumann
Vorsitzende

Geschäftsführer
Hans-Werner Lange
und Mitarbeiter

die Mitarbeiter
des RV Elbe-Weser

Zurück